Ev.-luth. Kirchgemeinden

Leisnig - Tragnitz und Altenhof

Ablauf

Wann?

Was?

 

Wo?

10.30

  • Festgottesdienst

Kirche

11.30

  • Posaunenspiel

vor der Kirche

12.00

  • Essen wie zu Luthers Zeiten
  • Führungen von der Kirche auf die Burg
  • Führungen zu Glocken und Kirchturm
  • Basteln von Lampions
  • Spiele damals und heute
  • Wissenswertes rund um Luther
  • Lese- und Vorleseecke
  • Bibelausstellung
  • Bücherflohmarkt
  • Wurfspiel

im Stadtgut
Start vor der Kirche Kirche
Kirche
Suptur – vorderer Raum
Suptur – drinnen sowie draußen
Suptur – hinterer Raum
Bibliothek 1. Etage
Bibliothek 1. Etage
vor der Bibliothek
gegenüber der Bibliothek

13.00

  • Führung im Lutherzimmer
  • Führungen zu Glocken und Kirchturm

Stadtgut 1. Etage
Kirche

14.00

  • Elisabeth von Rochlitz führt durch die Kirche und erzählt aus ihrem Leben
  • Führungen von der Kirche auf die Burg
  • Führungen zu Glocken und Kirchturm

Kirche

Start vor der Kirche
Kirche

14.30

  • Orgelführung

Kirche

15.00

  • Führung im Lutherzimmer
  • Elisabeth von Rochlitz führt durch die Kirche und erzählt aus ihrem Leben
  • Führungen zu Glocken und Kirchturm

Lutherzimmer

Kirche 

Kirche

15.30

  • Orgelführung

Kirche

16.00

  • Agathe und …. laden Kinder und Erwachsene in die Kirche ein… und empfangen Narrateau
  • Führungen von der Kirche auf die Burg

Kirche

Start vor der Kirche

17.00

  • Umzug mit Trommeln und Fackeln

Innenstadt

17.30 - 18.30

  • Gaukler als Abschluss für Jung und Alt

vor der Kirche

 

Flyer

Den Flyer mit vielen weiteren Informationen sowie einer Übersichtskarte gibt es hier zum Download. Natürlich können Sie diesen gern weiterverteilen und somit Freunde und Bekannte zu diesem Tag einladen.

 

Tagespreise

Das Kombi-Ticket gilt als Eintrittskarte für die Burg, als Eintrittskarte für die Lutherausstellung im Stadtgut sowie für alle Führungen am Reformationstag.

Vollzahler: 7 Euro 

ermäßigt: 3,50 Euro    gilt für Kinder ab 6 bis 15 sowie für  Auszubildende; Studenten; Schwerbeschädigte; Arbeitslose (mit Nachweis)

Familienkarte: 16 Euro     gilt für zwei Erwachsene und bis max. 4 Kinder

„kleine“ Familienkarte: 9 Euro      gilt für einen Erwachsenen und max. 2 Kinder 

 

Öffnungszeiten Imbissangebote 31.10.2016

Gaststätten
(auf dem Stadtplan mit rotem Punkt)

Telefon

geöffnet

Zum Stiefel

034321/627 685

11.30 - 21.00

Taverne

034321/50426

11.00 - 21.00

Pizzeria "Ätna"

034321/12039

10.00 - 18.00

Mildensteiner Gaststube

034321/68287

11.00 - 18.00

Imbiss Plötz

0170/3831636

11.00 - 15.00

Stadtcafé

034321/621207

08.00 - 18.00

Café Meissner

034321/12258

13.00 - 17.00

Café Gitt

034321/12201

11.00 - 17.00

Imbiss Walther

0173/2530614

11.00 - 14.00

Presseinformation

IN LEISNIG IST DER LUTHER LOS …

und zwar am 31. Oktober 2016. An diesem Feiertag wird rund um Kirche und Burg mit zahlreichen Angeboten für Jung und Alt, für Einzelne sowie für Familien kräftig gefeiert.

Spielerisch werden die unterschiedlichen Facetten der Reformation umgesetzt. In der Bibliothek können es sich Kinder wie Erwachsene in der Leseecke gemütlich machen, selbst in den unterschiedlichsten Büchern über Luther und die Reformationszeit schmöckern oder sich vorlesen lassen.

Wer Lust hat, kann für den Lampionumzug einen Lampion basteln. Von der Kinderausstellung „Mensch Martin – Hut ab“ werden die Aufsteller in Plakatform zu sehen sein. Wer mag, kann die dazugehörigen Rätsel lösen.

Spiele für Drinnen wie Draußen werden aufgebaut sein, der Kirchturm kann bestiegen werden. Auch die Orgelführungen, das Familienprogramm mit Narrateau bis hin zu Lampionumzug, Feuershow, Kirchenführungen und Filmvorführungen… alles ist gratis.

Auf dem Kirchplatz wird ab Mittag bis zum Abend der Partyservice Richter für Speis‘ und Trank sorgen, ebenfalls die zahlreichen Gaststätten im Stadtzentrum. Wer sich rechtzeitig anmeldet (034321/682035), kann im hinteren Raum des Stadtgutes „Essen wie zu Luthers Zeiten“.

Mit den preiswerten Kombi-Tickets (genauere Angaben unter www.kirche-leisnig.de) kommt man auf die Burg sowie in die Lutherausstellung im Stadtgut. Außerdem kann man dann an den Führungen von Michael Kreskowski zur und durch die Burg teilnehmen sowie an den Führungen von Mathias Steude durch die Lutherausstellung.

Die Kombi-Tickets gibt es in Leisnig im Vorverkauf in der Gästeamt auf der Kirchstraße, im Reisebüro „Zur alten Bäckerei“ auf dem Markt sowie im Pfarramt an der Ampelkreuzung. Am 31. Oktober erhält man die Kombi-Tickets dann im Gästeamt sowie auf der Burg.

Auch wenn vor 499 Jahren der Thesenanschlag Martin Luthers in Wittenberg stattfand, geschah in Bezug auf die Reformationsgeschichte Entscheidendes gerade in Leisnig. Es lohnt sich, diese Schätze der Vergangenheit zu entdecken… als Familie bzw. Single.

Ein Eintrag aus dem Gästebuch des Stadtgutes Leisnig vom 19. Oktober 2016 macht dies in Bezug auf die Ausstellung deutlich:

„Leisnig zu besuchen, ohne dieses liebevoll und sachkundig gestaltete Museum zu erleben, wäre eine unverzeihliche Unterlassungssünde. Ein herzliches Dankeschön allen, die an der Ausgestaltung mitgewirkt haben und diese ermöglichten.“

 

Der Kirchplatz wird am 31. Oktober für den Verkehr gesperrt sein.

nächste Veranstaltungen

Haus- und Straßensammlung
Fr 19. Mai / 00:00 Uhr
Posaunenchor
Fr 26. Mai / 18:30 Uhr
Haus- und Straßensammlung
Fr 19. Mai / 00:00 Uhr
Haus- und Straßensammlung
Fr 19. Mai / 00:00 Uhr
Predigtgottesdienst
So 28. Mai / 09:00 - 10:00 Uhr
Predigtgottesdienst
So 28. Mai / 10:15 - 11:15 Uhr
Abschlussgottesdienst des Kirchentages
So 28. Mai / 12:00 - 14:00 Uhr
Landeskirchliche Gemeinschaft Minkwitz
Mo 29. Mai / 19:00 - 21:00 Uhr
Männerwerk Altenhof - Leisnig - Tragnitz
Mo 29. Mai / 19:30 - 21:00 Uhr
Christenlehre 3.Klasse
Di 30. Mai / 15:00 - 16:00 Uhr