Ev.-luth. Kirchgemeinden

Leisnig - Tragnitz und Altenhof

Haus- und Straßensammlung
Vom Freitag, 15. November 2019
Bis Sonntag, 24. November 2019

Haus- und Straßensammlung der Diakonie Sachsen

vom 15. bis 24. November 2019

„Glaubst du, dass Menschen wohnungslos sein sollten?“

Wohnen ist Menschenrecht!

In Sachsen steigt die Zahl der wohnungslosen Menschen. Wohnungslosigkeit und drohende
Wohnungslosigkeit sind keine gewählten Lebensformen, sondern häufig Folge
gesellschaftlicher Probleme. Insbesondere in den Städten ist bezahlbarer Wohnraum knapp.
Viele Menschen sind in schlecht bezahlten Arbeitsverhältnissen beschäftigt undleben an der Armutsgrenze.
Auch Hartz IV-Leistungen sichern ein menschenwürdiges Leben und Wohnen nur bedingt.
Manchmal ist es auch eine längere Krankheit und die damit verbundene unzureichende Versorgung,
die dazu führt, dass bisherige Lebensentwürfe ins Wanken geraten.

Wer jedoch keine eigene Wohnung hat, sich täglich um eine Schlafmöglichkeit kümmern muss,
um sich vor Kälte und Gefahren zu schützen, hat einen Rechtsanspruch auf Hilfe.
Die Wohnungsnotfallhilfe der Diakonie Sachsen umfasst 39 unterschiedliche Hilfeangebote
für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen wie z. B. Kontakt und
Beratungsstellen, Tagestreffs mit Selbsthilfewerkstätten, Straßensozialarbeit, Ambulant
und Stationär Betreutes Wohnen und das EU-Projekt „MenschenWÜRDE – leben und wohnen“.

Ort Stadt Leisnig

nächste Veranstaltungen

Landeskirchliche Gemeinschaft Minkwitz
Mo 9. Dez / 19:00 - 21:00 Uhr
Frauenkreis Leisnig-Tragnitz
Mo 9. Dez / 19:30 - 21:00 Uhr
Pflegeheim Paudritzsch
Di 10. Dez / 15:30 - 17:00 Uhr
Kantorei Leisnig
Di 10. Dez / 19:30 - 21:00 Uhr
Christenlehre 1.-6. Klasse Altenhof
Mi 11. Dez / 16:30 - 17:30 Uhr
Kantorei Tragnitz
Mi 11. Dez / 19:30 - 21:00 Uhr
Jugendsingkreis ab 6. Klasse
Do 12. Dez / 16:00 - 17:00 Uhr
Posaunenchor
Fr 13. Dez / 18:30 - 22:00 Uhr
Mittagsgebet
Sa 14. Dez / 12:00 - 12:30 Uhr
Advents- und Weihnachtsmusik
Sa 14. Dez / 16:30 - 18:00 Uhr

Besucherzähler

236092